Menu

Agglomerationsprogramm

Beim AP handelt es sich um einen regionalen Teilrichtplan der Agglomeration Burgdorf zur Abstimmung von Verkehr und Siedlung (AP V+S). Das Agglomerationsprogramm Burgdorf ist ein Auszug aus dem Regionalen Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzepts (RGSK). 12 Gemeinden (mit Burgdorf) bilden die Agglomeration. 

Anhand des zweiminütigen Kurzfilms des Bundesamts für Raumentwicklung ARE wird der Sinn und Zweck der AP erklärt und zeigt, was mit einer konstruktiven Zusammenarbeit über die Städte- und Gemeindegrenzen hinaus erreicht werden kann.

Agglomerationsprogramm 3. Generation 2016 - 2019

Das AP 3. Generation wurde am 17. November 2016 von der Regionalversammlung beschlossen und am 31. März 2017 vom Kanton genehmigt. Die Massnahmen für das RGSK 2 und das AP 3. Generation befinden ich im selben Dokument. 

AP-Massnahmen 3. Generation

AP-Bericht 3. Generation

AP-Beilagen 3. Generation

Agglomerationsprogramm 2. Generation 2012 - 2015

Agglomerationsprogramm 2. Generation  - Bericht

Agglomerationsprogramm 2. Generation - Massnahmen

Agglomerationsprogramm 1. Generation 2008 - 2011

Agglomerationsprogramm 1. Generation - Bericht

Zum Seitenanfang