Menu

Emmentaler Wirtschaftszmorge 2019

Am Emmentaler Wirtschaftszmorge vom 13. Juni 2019 zum Thema „Informationspolitik und Öffentlichkeitsarbeit: Wie informieren Unternehmen?" nahmen über 80 Gäste aus Wirtschaft und Politik teil. Beatrice Brenner, stv. Direktorin des Medien Ausbildungszentrums (MAZ) in Luzern, referierte über die Grundlagen der Kommunikation und was bei der Kommunikation zu beachten ist. Simon Keller, Leiter Redaktion neo1, und Chantal Desbiolles, Mitglied der BZ-Redaktionsleitung, stellten die wichtigen Punkte für eine korrekte Kommunikation von Unternehmen und Gemeinden vor. Markus Hächler, Leiter Kommunikation Spital Emmental, berichtete aus der Praxis und über die Wichtigkeit der Kommunikation. Bei der anschliessenden Fragerunde mit allen Referenten, wurde über die Informationspolitik und den Wechsel der Kommunikationsmittel gesprochen.

Zum Seitenanfang