Menu

Emmentaler Herbstanlass 2018

Am 11. September 2018 fand der Emmentaler Herbstanlass unter dem Titel "Protektionismus versus Wirtschaftsliberalismus" statt. Herr Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes und Herr Nationalrat Markus Ritter, Präsident des Schweizerischen Bauernverbandes referierten über die unterschiedlichen Haltungen der Exportwirtschaft und der Landwirtschaft.

Bei der anschliessenden Podiumsdiskussion unter der Leitung von Herrn Reto Brennwald, Fernsehjournalist und Kommunikationstrainer, debattierten Herr Vogt und Herr Ritter zusammen mit Unternehmern aus dem Emmental. Herr Simon Michel, CEO der Ypsomed und Herrn Heinz Kämpfer, Landwirt und Präsident von Landwirtschaft Emmental folgten der Einladung der Regionalkonferenz Emmental und berichteten als direkt betroffene über die Auswirkungen des angestrebten neuen Freihandelsabkommens.

Beim anschliessenden Apéro haben sich die über 120 Gäste weiter über die Handelspolitik gut unterhalten.

Zum Seitenanfang